AUFHEBEN

openmindyoga_US_08

Traueryoga

Es gibt die Geschichte jenes intelligenten jungen Mannes, der glaubte, alles aus Büchern lernen zu können. Er las viel über die Sterne und wurde Astronom. Er las viel über Geschichte und wurde Historiker. Er las viel über das Schwimmen – und ertrank.

Ähnlich verhält es sich mit der Trauer. Man kann nicht darüber lesen. Man erfährt Trauer auf allen Ebenen des Seins, sie betrifft uns Menschen in unserer Ganzheit. Sie wälzt unser Leben und unsere Gewohnheiten um, durchdringt alle Lebensbereiche und löst Emotionen aus, die uns zu zerreißen drohen. An dieser Stelle benötigen wir Hilfe. Yoga bietet uns einen reichhaltigen Schatz an Instrumenten, um mit all dem umgehen zu lernen, was uns in der Trauer begegnet. Yoga, mit all seinen Möglichkeiten, hilft uns die Trauer nicht zu unterdrücken, sondern sie als Teil unseres Lebens zu erfahren, anzunehmen und zu integrieren. Gerade dann, wenn wir in uns selber gefangen sind und nicht über den Schmerz, der uns die Luft zum Atmen nimmt, sprechen können.

  • Entspannungstechniken helfen die kreisenden Gedanken um das eine Thema zur Ruhe zu bringen – zunächst nur für wenige Augenblicke, dann immer häufiger
  • Atemübungen helfen uns wieder einmal tief durchatmen zu können, das Gefühl des Erstickens klingt allmählich ab
  • Körperübungen lassen uns wieder uns selbst fühlen – zunächst über die körperliche Ebene, später über die emotionale Ebene.
  • Geführte Meditationen bringen uns in einen anderen Kontakt mit dem was wir durchleben und öffnen neue Blickwinkel auf das, was wir gerade durchmachen.
  • Kleine Gruppen erlauben eine individuelle Betreuung.

Wir laden Dich ein in einem geschützten Raum, mit anderen Menschen, die ähnliches durchmachen wie Du selbst, einen neuen Zugang zu Deiner Trauer zu finden.
Du kannst alleine für Dich üben und die Vielfalt des Yoga erleben oder wenn Du magst, kannst Du in Kontakt mit Anderen kommen und Dich über das, was Dich bewegt, austauschen.
Es finden in unregelmäßigen Abständen Kurse und Workshops in der Hallerstraße statt. Auf dieser Seite wirst Du über den Inhalt und die Termine rechtzeitig informiert.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, dass wir Traueryoga-Kurse in anderen Einrichtungen anbieten. Bitte sprecht uns bei Interesse an!